Find a Job! – smart.radiotraining.eu
image_pdfimage_print

Kurze Zusammenfassung der Übung

Diese Recherche-Aufgabe ist stellvertretend für inhaltliche Recherche-Aufgaben mit konkret abrechenbarem Ziel. Es geht darum, dass die TN innerhalb einer klar definierten Zeit eine Recherche-Aufgabe lösen, die hier mit dem Finden eines potentiellen Erwerbs-Jobs beschrieben ist. Die Teams müssen innerhalb eines klar umrissenen lokalen Settings Arbeitsfelder recherchieren, die für eine vorher zu definierende Zielgruppe interessant sein könnten. Dabei geht es um realistische Szenarien, die nachweislich für die namentliche ZG erfolgversprechend wäre aufgrund des entsehenden Beitrages.

Ziel der Übung

Fähigkeiten zur Recherche ausbilden, Interview-Führung schulen, Schreiben für’s Hören schulen, Beitragsbau und Aufbereitung für Präsentation

Erwartete Lernergebnisse

Fähigkeit zur Ziel-Orientierten Beitragsgestaltung wird geschult

Infos für Trainer

Grundübung Ziel-orientierte Recherche

Notwendige Erfahrung und Fähigkeiten

Basisübungen zu Fragetechniken sollten Voraussetzung sein, Aufnahmetechnik ist eingeführt, Interviewführung erprobt, Übungen zum schreiben für#s Hören sind bereits erfolgt

Technische Infrastruktur und Gerätschaften

Eine mobile Aufnahmetechnik ist vorbereitet. Grundsätzliche Job-Situation und ZG-Wünsche werden definiert oder diskutiert. Sendetermine resp. -formate werden im Vorfeld diskutiert

Dauer der Übung

kann auch bis zu einem Tag ausgedehnt werden, wenn an dieser Übung alle Details geübt werden müssen (Aufnahmetechnik, Schreiben für’s Hören, Cut, Editing, etc.)

Material

Rekorder, Mics, Telefone

Risiken und mögliche Abwandlungen der Übung

potentielle Ansprechpartner mitzuorganisieren kann hilfreich sein, um Misserfolgserlebnissen vorzubeugen

Variationen

statt Jobsuche kann hier auch ein anderes Ziel definiert weren, um die Hemmschwelle niedriger zu gestalten: Ausflugsziel, Party-Place, Natur, Sehenswürdigkeit, besondere Personen der Stadtgeschichte, Lokalpolitiker usw.

Tipps für Trainer

in der Gruppe sollte im Vorfeld Lust, Interesse und sprachliche / oder körperliche Bereitschaft erkundet werden und entsprechend die Wege geebnet werden.

Überprüfung des Lernerfolgs

Anschluss-Übungen können hier leicht in der Auswertung definiert werden …